Alexandra Popp Nationalspielerin des Jahres 2012

Vor dem Match des Fußball Frauen Europameisters Deutschland gegen den Weltranglistenersten aus den USA an diesem Freitag, den 5. April 2013 in Offenbach werden gleich zwei deutsche Nationalspielerinnen ausgezeichnet. Während Dzsenifer Marozsan für das Nationalmannschaftstor des Jahres 2012 geehrt wird, darf sich Alexandra Popp vor dem Anpfiff über die Auszeichnung zur Nationalspielerin des Jahres 2012 freuen.

Alexandra PoppDie Auszeichnung erhält die Angreiferin vom VfL Wolfsburg von zwei Mitgliedern des Fan Club Nationalmannschaft. Insgesamt stimmten 9.015 Fußballfans bei der Wahl über das Internet ab und sorgten für das durchaus überraschende Ergebnis bei der Wahl zur Nationalspielerin des Jahres. Vor allem die zweitplatzierte Celia Okoyino da Mbabi galt als Favoritin auf die Auszeichnung, doch mit 3.117 Stimmen lag sie fast 500 Stimmen hinter der 21-jährigen Ex-Duisburgerin. Dies zeigt einmal mehr auf, wie beliebt Alexandra Popp unter den Fans ist. Die Auszeichnung dürfte die Angreiferin des VfL Wolfsburg, die in 34 Länderspielen 19 Tore erzielte, als eine Art verfrühtes Geburtstagsgeschenk auffassen, feiert Alexandra Popp doch am Samstag ihren 22. Geburtstag.

Zudem dürfte sich auch der zweite Youngster im DFB-Team über die Auszeichnung für das Nationalmannschaftstor des Jahres 2012 freuen. Die 20-jährige Dzsenifer Marozsan vom 1. FFC Frankfurt erzielte diesen ihrer bislang sechs Länderspieltore in 14 Partien im Oktober des vorigen Jahres beim 2:2 in den USA. Aus rund 20 Metern überwältigte sie US-Superstar Hope Solo im Kasten der Amerikanerinnen zum 2:2 Endstand.

(Michael B.)
Foto: Wikipedia/Autor: Thomas Rodenbücher

Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen

© 2012/2013 EM 2013 Nachrichten. All rights reserved - Redaktion- Impressum
Proudly designed by Theme Junkie.