Algarve Cup 2013: Auftakt Deutschland gegen Dänemark ohne Okoyino da Mbabi

Celia Okoyino da MbabiAm heutigen Mittwoch, den 6. März 2013 startet im Süden Portugals mit dem Algarve Cup 2013 das wichtige Vorbereitungsturnier auf die Frauen Fußball EM 2013 in Schweden im Sommer dieses Jahres. Insgesamt 12 Teams messen sich dabei, wobei für jedes Team innerhalb von acht Tagen drei Gruppenspiele und ein Platzierungsspiel anstehen. Neben Top Teams aus Europa wie Deutschland, Dänemark oder Schweden sind unter anderem auch der Weltmeister Japan und das Top-Team aus den USA mit von der Partie. Als Titelverteidiger geht dabei das deutsche Team von Bundestrainerin Silvia Neid an den Start, das aber zum Auftakt auf eine wichtige Spielerin verzichten muss.

Um 18 Uhr deutscher Zeit wird es für die deutsche Frauen Fußball Nationalmannschaft beim Algarve Cup 2013 ernst. Erster Gegner beim Test für die EM 2013 in Schweden ist dabei die Mannschaft aus Dänemark. Der Start für das deutsche Team, der live bei Eurosport verfolgt werden kann, steht allerdings unter keinem besonders guten Stern. Denn die deutsche Elf um Nadine Angerer, Melanie Behringer, Anja Mittag und Co. muss auf ihre derzeitige Top-Stürmerin verzichten. Celia Okoyino da Mbabi hat sich laut dem DFB beim Training am Dienstag verletzt. Bei einem Zweikampf zog sich die Spielerin des SC 07 Bad Neuenahr eine Prellung in der linken Wade zu. Im zweiten Gruppenspiel gegen Weltmeister Japan am Freitag um 13:15 Uhr soll Okoyino da Mbabi jedoch wieder einsatzbereit sein.

Wie wichtig die Angreiferin für das deutsche Team ist, zeigt sich allein schon an der Torschützenliste des Algarve Cup 2012. Denn vor einem Jahr war die Spielerin aus Bad Neunahr mit sechs Treffern die Torschützenkönigin. Ungeachtet des Ausfalls von Celia Okoyino da Mbabi allerdings geht das deutsche Team heute als Favorit in die Begegnung mit Dänemark zum Auftakt des Vorbereitungsturniers auf die EM 2013 in Schweden. In bisher 21 Spielen gegen den nördlichen Nachbarn konnte die deutsche Frauen Fußball Nationalmannschaft 12 Mal gewinnen und zudem drei Unentschieden erreichen. Allerdings konnte die dänische Auswahl auch schon fünf Mal gegen das deutsche Frauen Nationalteam gewinnen, darunter auch zwei Aufeinandertreffen beim Algarve Cup in den Jahren 2008 und 2009 jeweils mit 1:0. Der letzte Vergleich zwischen der deutschen Frauen Fußball Nationalmannschaft und dem Team aus Dänemark allerdings war eine klare Sache für die Elf von Silvia Neid. Beim Algarve Cup vor drei Jahren gelang dem deutschen Team ein 4:0 Erfolg, wobei neben Melanie Behringer die beiden ehemaligen Goalgetter im deutschen Trikot, Birgit Prinz und Inka Grings (2) erfolgreich waren. Heute könnte das deutsche Team nach dem Ausfall von Celia Okoyino da Mbabi beispielsweise mit folgender Elf auflaufen:

Angerer – Henning, Wensing, Bartusiak, Peter – Kulig, Keßler – Bresonik, Mittag, Faißt – Marozsan

(Michael B.)
Foto: flickr.com / Thomas Rodenbücher

Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen

© 2012/2013 EM 2013 Nachrichten. All rights reserved - Redaktion- Impressum
Proudly designed by Theme Junkie.