Algarve Cup 2013: Weltmeister Japan chancenlos, USA souverän

Während die deutsche Frauen Fußball Nationalmannschaft zur Stunde noch ihr Auftaktspiel beim Algarve Cup 2013 in Portugal bestreitet, sind die restlichen Partien des ersten Spieltages bereits Geschichte. Die Zuschauer durften sich zum Start des Vorbereitungsturniers auf die EM 2013 in Schweden über eine Menge Tore freuen.

Amy WambachGleich zum Auftakt gab es dabei einen Paukenschlag. Denn der amtierende Weltmeister Japan war im Süden Portugals im Auftaktspiel gegen Norwegen chancenlos. Dabei erwischten die Skandinavierinnen, bei der EM 2013 in Schweden Gegner der deutschen Frauen-Nationalmannschaft im letzten Gruppenspiel, einen Traumstart. Bereits nach 15 Minuten stand das Endergebnis von 2:0 durch Tore von Caroline Graham Hansen (7.) und Ada Stolsmo Hegerberg (15.) fest. Die Japanerinnen, die ohne einige Stammkräfte wie Ando oder Sawa antraten, konnten nicht mehr zurückschlagen. Ähnlich chancenlos war auch das Team aus Island gegen die USA. Allerdings war diese 0:3 Niederlage am ersten Spieltag der Gruppe B beim Algarve Cup 2013 zu erwarten. Rachel Buehler in ihrem 100. Länderspiel für die US-Girls, Shannon Box und die Weltfußballerin des Jahres, Abby Wambach, mit ihrem 154. Treffer im Nationaltrikot sorgten für den deutlichen Auftaktsieg der USA gegen Island beim Algarve Cup 2013.

Im zweiten Spiel der Gruppe B zum Auftakt des Algarve Cup 2013 teilten sich die Teams aus Schweden und China die Punkte. Nach 32 Minuten sorgte Ren Guixin für die Führung der Asiatinnen. Rund eine Stunde war gespielt als einmal mehr ein Tor von Sara Thunebro für die schwedische Nationalmannschaft zu bejubeln war. Bei diesem 1:1 blieb es bis zum Schlusspfiff. In den beiden Spielen der schwächeren Gruppe C beim Algarve Cup 2013 siegte Mexiko mit 1:0 gegen Ungarn, während Gastgeber Portugal gegen Wales mit 2:0 die Oberhand behielt.

(Michael B.)
Foto: wikipedia/Autor: Ampatent

Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen

© 2012/2013 EM 2013 Nachrichten. All rights reserved - Redaktion- Impressum
Proudly designed by Theme Junkie.