Deutsche Fußball Frauen stolpern ins EM-Viertelfinale

Die deutschen Fußball Frauen sind bei der EM 2013 in Schweden ins Viertelfinale gestolpert. Im letzten Gruppenspiel unterlag das Team von Bundestrainerin Silvia Neid mit 0:1 gegen Norwegen.

Damit kassierte eine deutsche Fußball Frauen Nationalmannschaft zum ersten Mal seit 20 Jahren wieder eine Niederlage bei einer Europameisterschaft. Seit Einführung der Gruppenspiele bei einem Endturnier war es das erste Mal überhaupt, dass eine DFB-Elf als Verlierer vom Platz ging. Nachdem das deutsche Team schon beim 0:0 gegen die Niederlande enttäuschte und auch das 3:0 gegen Island nicht über die Schwächen hinwegtäuschte, folgte nun wieder ein vor allem in der Offensive harmloses Auftreten der deutschen Frauen Nationalmannschaft. Norwegen auf der anderen Seite nutzte die deutschen Schwächen konsequent aus und gewann mit 1:0 gegen ein erneut im Angriff schwaches deutsches Team, das nach dem enttäuschenden Auftritt bei der WM 2011 nun auch bei der EM 2013 ohne Titel aus Schweden zurückkehren könnte. Den goldenen Treffer des Tages erzielte Isaksen in der Nachspielzeit der ersten Hälfte. Deutschland spielte mit folgender Elf, nachdem Lena Goeßling krankheitsbedingt kurzfristig passen musste:

Angerer – Wensing, Krahn, Bartusiak, Maier – Keßler, Laudehr – Lotzen, Marozsan, Leupolz – Okoyino da Mbabi.

Fußball Frauen Nationalteam Norwegen

Mit dem Sieg über Deutschland sicherte sich Norwegen den ersten Gruppenplatz und muss noch auf seinen Gegner warten. Deutschland hingegen wird im Viertelfinale als Zweiter der Gruppe B auf den Zweiten der Gruppe A treffen, Italien. Zudem schafften auch völlig überraschend die Isländerinnen den Sprung ins Viertelfinale. Die Skandinavierinnen siegten überraschend gegen die Niederlande mit 1:0 und holten sich mit vier Punkten Rang drei in der Gruppe und sind dabei besser als Dänemark in der Gruppe A. Die Niederlande starteten mit einer überzeugenden Leistung beim 0:0 gegen Deutschland, gefolgt von den beiden 0:1 Niederlagen. Island bekommt es aller Voraussicht nach mit Frankreich im Viertelfinale zu tun, während Norwegen bei normalem Verlauf auf Spanien oder England trifft in der Runde der besten acht Mannschaften bei der Frauen Fußball EM 2013.

(Michael B.)
Foto: flickr.com / William Morice

Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen

© 2012/2013 EM 2013 Nachrichten. All rights reserved - Redaktion- Impressum
Proudly designed by Theme Junkie.