Deutscher EM-Gegner Niederlande spielt nur Unentschieden beim Cyprus Cup 2013

Danielle van de DonkWährend die deutsche Frauen Fußball Nationalmannschaft beim Algarve Cup 2013 zum Auftakt gegen Dänemark lediglich ein torloses Unentschieden erreichte, konnte auch die Niederlande nicht glänzen. Der Gruppengegner des DFB Teams bei der EM 2013 in Schweden spielte am Mittwoch zum Auftakt beim Cyprus Cup 2013. Auch hier messen sich insgesamt 12 Teams bei einem sechstägigen Turnier.

Die Niederländerinnen trafen dabei in ihrem Auftaktmatch auf die Frauen Fußball Nationalmannschaft aus Finnland. Während die Niederlande bei der EM 2013 in einer Gruppe mit Deutschland, Norwegen und Island spielen, messen sich die Finninnen mit Dänemark, Italien und dem Gastgeber aus Schweden im Juli dieses Jahres. Im ersten Gruppenspiel des Cyprus Cups 2013 gab es dabei ein 1:1 Unentschieden zwischen den Niederlanden und dem Team aus Finnland. Während Finnland durch ein Tor von Sanna Talonen 1:0 in Führung ging, sorgte Daniëlle van de Donk acht Minuten vor dem Schlusspfiff für den 1:1 Endstand in Larnaca. Im zweiten Spiel der Gruppe B beim Cyprus Cup konnte sich das Team aus Kanada mit 2:0 gegen die Schweiz mit ihrer deutschen Trainerin Martina Voss-Tecklenburg, die ihre erfolgreichsten Jahre als Spielerin und Trainerin beim FCR 2001 Duisburg hatte, durchsetzen. Im Spitzenspiel des ersten Spieltages beim Cyprus Cup 2013 konnte sich zudem Italien mit 4:2 gegen England durchsetzen.

In den weiteren Spielen des ersten Spieltages beim Cyprus Cup 2013 gab es die folgenden Ergebnisse:
Neuseeland – Schottland 1:0
Südafrika – Südkorea 0:2
Nordirland – Republik Irland 1:5

(Michael B.)
Foto: wikipedia/Autor:Mr snammog

Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen

© 2012/2013 EM 2013 Nachrichten. All rights reserved - Redaktion- Impressum
Proudly designed by Theme Junkie.