EM 2013: Auch Frankreich mit großen Verletzungsproblemen

SONY DSCÄhnlich wie die deutsche Frauen Fußball Nationalmannschaft hat auch das Team aus Frankreich mit Verletzungsproblemen zu kämpfen. Stürmerin Laëtitia Tonazzi von Olympique Lyon musste nun für die EM 2013 in Schweden vom 10. bis 28. Juli 2013 absagen. Zudem ist eine weitere Topspielerin fraglich.

Tonazzi kann an der EM in Schweden aufgrund einer Wadenverletzung nicht teilnehmen. Die Stürmerin gehörte bereits zum Aufgebot von Olympique Lyon, als die Französinnen im Vorjahr die UEFA Champions League gewinnen konnten. An ihrer Stelle wurde Viviane Asseyi aus Montpellier nachnominiert. Asseyi ist bislang noch nicht im Nationaltrikot der Französinnen aufgelaufen. Darüber hinaus wurde auch Marina Makanza bereits zur Sicherheit nachnominiert, da ein weiterer herber Verlust droht.

Denn auch Amandine Henry von Olympique Lyon könnte die EM 2013 in Schweden verpassen. Die französische Meisterin der vergangenen sechs Jahre plagt sich mit einer Oberschenkelverletzung herum und muss am Freitag erneut medizinische Tests über sich ergehen lassen. Ihr Ausfall wäre für die Französinnen ein großer Rückschlag, immerhin stünden aber durch die Nachmonierung von Makanza zur Sicherheit bereits 23 Spielerinnern zur Verfügung.

(Michael B.)
Foto: wikipedia / Xavoun

Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen

© 2012/2013 EM 2013 Nachrichten. All rights reserved - Redaktion- Impressum
Proudly designed by Theme Junkie.