EM-Testspiel: Deutschland gegen Schottland in Essen – Live im TV

In Essen steht heute für die deutsche Frauen Fußball Nationalmannschaft das erste von drei Testspielen an, die noch vor der EM 2013 in Schweden geplant sind. Dabei trifft der arg dezimierte Kader von Bundestrainerin Silvia Neid auf Schottland. Die nicht für die EM qualifizierten Schottinnen konnten zuletzt mehrfach überzeugen.

Frauen FußballWer nicht selbst im Stadion in Essen mit von der Partie ist, kann das Match ab 15:15 Uhr live im ZDF mitverfolgen. Gespannt darf dabei verfolgt werden, wie sich der deutsche Kader ohne die aktuell fünf Ausfälle schlagen wird. Denn neben den bereits sicher ausfallenden Linda Bresonik, Viola Odebrecht, Verena Faißt und Alexandra Popp dürfte auch Kim Kulig nicht mit von der Partie sein. Denn die Mittelfeldakteurin des 1. FFC Frankfurt plagen erneut Probleme in ihrem rechten Knie. Bundestrainerin Silvia Neid ist somit erneut dazu gezwungen, den Kader umzustellen. Dabei kommt das robust aufspielende schottische Team genau richtig als Testspielgegner vor der Frauen Fußball EM 2013 in Schweden. Schottland scheiterte in der Qualifikation nur knapp in den Play-Off-Spielen gegen Spanien.

Zudem ließ das schottische Team vor allem beim Cyprus Cup 2013 aufhorchen. Damals konnte Schottland nicht nur ein beachtliches 4:4 gegen England erreichen, sondern auch die weiteren EM-Teilnehmer Italien mit 2:1 und Niederlande mit 1:0 besiegen. Das Match in Essen wird für das DFB-Team also aller Wahrscheinlichkeit nicht zu einem Spaziergang werden, auch wenn Deutschland die bisherigen vier Spiele in der Geschichte gegen Schottland bei einem Torverhältnis von 17:1 gewinnen konnte. Das DFB-Team könnte mit folgender Aufstellung auflaufen, wobei die eine oder andere Überraschung jedoch nicht ausgeschlossen erscheint:

Angerer – Maier, Krahn, Bartusiak, Schmidt – Keßler, Goeßling – Laudehr, Mittag, Behringer – Okoyino da Mbabi

(Michael B.)
Foto: flickr.com / Sascha B.

Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen

© 2012/2013 EM 2013 Nachrichten. All rights reserved - Redaktion- Impressum
Proudly designed by Theme Junkie.