EM-Testspiele: Schweden und Finnland erkämpfen sich jeweils Unentschieden

Der Gastgeber der Frauen Fußball EM 2013 zeigte sich am Mittwoch in einem Testspiel in guter Form, konnten die Schwedinnen doch Brasilien ein 1:1 abtrotzen. Auch Finnland spielte Unentschieden gegen die Schweiz.

Nilla FischerMit Brasilien hatte sich die schwedische Frauen Fußball Nationalmannschaft einen der schwierigsten Testgegner überhaupt herausgesucht. Die Gastgeberinnen übernahmen dabei im Söderstadion vor 5.500 Zuschauern sofort die Initiative und konnten bereits in der sechsten Minute in Führung gehen. Nach einem Zuspiel der Potsdamerin Antonia Göransson war Nilla Fischer zum 1:0 erfolgreich. Die Brasilianerinnen konnten jedoch nach gut einer halben Stunde durch einen Elfmeter von Andressa ausgleichen. Doch Marta, Adriane und Co. konnten keinen weiteren Treffer erzielen, sodass es am Ende beim 1:1 blieb. Die Schwedinnen zeigten dabei eine recht ansprechende Form und scheinen ebenso wie die deutsche Mannschaft bereits gerüstet zu sein für die EM.

Ein Unentschieden erreichten auch die finnischen Fußball Frauen, die zuletzt wenig überzeugen konnten. In Helsinki trennte sich das Team 2:2 von der schweizerischen Nationalmannschaft, die von der Deutschen Martina Voss-Tecklenburg trainiert wird. Dabei konnte das Team der Ex-Duisburgerin auch mehr überzeugen als der heimische EM-Teilnehmer, der letztendlich glücklich zum Remis gegen die Eidgenössinnen kam. Die Schweiz übernahm sofort das Kommando, fing sich aber in der achten Minute ein Kontertor der Gastgeberinnen durch Emmi Alanen ein. Nach einer guten halben Stunde besorgte dann Annika Kukkonen mit einem Eigentor den Ausgleich für die Schweiz. In der zweiten Halbzeit bestimmte die Schweiz das Spielgeschehen, doch gut 20 Minute traf erneut überraschend Alanen zum 2:1. Die in Deutschland bestens bekannte Ramona Bachmann sorgte zwölf Minuten vor dem Ende für den 2:2 Endstand.

(Michael B.)
Foto: wikipedia / Pechblaende

Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen

© 2012/2013 EM 2013 Nachrichten. All rights reserved - Redaktion- Impressum
Proudly designed by Theme Junkie.