England scheitert bei der EM 2013 in der Vorrunde, Dänemark mit Losglück

Die englische Frauen Fußball Nationalmannschaft hat sich bei der EM 2013 in Schweden nach einem 0:3 im letzten Gruppenspiel gegen Frankreich mit einer erneut schwachen Leistung bereits nach der Vorrunde verabschiedet. Mit dem Vize-Europameister muss auch Russland nach einem 1:1 gegen Spanien die Koffer packen.

Frankreiche Frauen FußballnationalteamDas EM-Finale 2009 zwischen Deutschland und England wird in Schweden keine Neuauflage erleben. Während sich Deutschland ins Viertelfinale gemogelt hat, scheiterte England sang- und klanglos nach der Vorrunde. Nachdem schon gegen Spanien mit 2:3 verloren wurde und es gegen Russland für die Three Lionesses nur zu einem 1:1 reichte, war das Team von Hope Powell gegen Frankreich chancenlos. Wie schon beim 3:1 gegen Russland und 1:0 gegen Spanien spielte der Mitfavorit aus Südeuropa auch im letzten Gruppenspiel stark auf und siegte verdient mit 3:0 gegen harmlose Engländerinnen. Le Sommer, Necib und Renard sorgten für die Treffer für Frankreichs Fußball Damen. Der Sieg im letzten Gruppenspiel in Linköping war hochverdient.

Keinen Sieger gab es hingegen beim Parallelspiel am letzten Spieltag der Vorrundengruppe C bei der Frauen Fußball EM 2013 in Schweden. In Norrköping trennten sich Russland und Spanien mit 1:1. Toptorjäherin Verónica Boquete brachte Spanien früh in Führung, während Elena Terekhova kurz vor der Pause für den 1:1 Ausgleich für Russland sorgte. In der 2. Halbzeit wurde in dieser Partie kein Treffer mehr registriert. Somit konnte sich Spanien nach dem 3:2 gegen England und dem 0:1 gegen Frankreich als Gruppenzweiter für das Viertelfinale der EM qualifizieren. Russland dagegen holte zwei Punkte, so wie auch Dänemark in der Gruppe A. Laut UEFA Reglement kam es somit zu einem Losentscheid, wer als zweitbester Gruppendritter das Viertelfinale erreicht. Hier wurde Dänemark aus dem Lostopf gezogen, sodass die EM 2013 der Frauen in Schweden für Russland Geschichte ist. Im Viertelfinale kommt es nun zu folgenden Begegnungen:

21. Juli 2013 15:00 Uhr in Halmstad: Schweden – Island
21. Juli 2013 18:00 Uhr in Växjö: Italien – Deutschland
22. Juli 2013 18:00 Uhr in Kalmar: Norwegen – Spanien
22. Juli 2013 20:45 Uhr in Linköping: Frankreich – Dänemark

(Michael B.)
Foto: flickr.com / William Morice

Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen

© 2012/2013 EM 2013 Nachrichten. All rights reserved - Redaktion- Impressum
Proudly designed by Theme Junkie.