Europameister Deutschland startet Mission Titelverteidigung heute gegen die Niederlande

Nachdem am gestrigen Mittwoch der Auftakt der bis zum 28. Juli 2013 dauernden Frauen Fußball EM in Schweden erfolgte, greift heute mit Deutschland der Topfavorit des Turniers ins Geschehen ein. Die deutschen Frauen wollen dabei den sechsten Titel in Folge und den achten insgesamt bei einer Europameisterschaft gewinnen.

Silvia NeidAuch ohne die sechs verletzten oder kranken Stammspielerinnen Kim Kulig, Alexandra Popp, Viola Odebrecht, Babett Peter, Vanessa Faißt und Linda Bresonik geht Deutschland als Favorit in das Turnier. Angesichts der Leistungen der DFB-Elf in den vergangenen Monaten scheint das Team von Silvia Neid nur sich selbst schlagen zu können. Die letzten Tests waren überaus erfolgreich beim 3:0 gegen Schottland, 1:0 gegen Kanada und 4:2 gegen den amtierenden Weltmeister Japan. Auch dürfte die DFB-Elf keinen Gegner unterschätzen, das Beispiel Japan von der Heim-WM 2011, als im Viertelfinale Endstation gegen den späteren Weltmeister war, dürfte dem Team noch präsent sein. Alles andere als ein Sieg zum Auftakt wäre durchaus überraschend, wenngleich auch die Niederlande 2013 das eine oder andere gute Spiel zeigte. Allerdings präsentierten sich die Niederländerinnen zu inkonstant und waren beispielsweise beim 1:3 gegen den Weltranglistenersten USA hoffnungslos unterlegen. Wenige Tage zuvor konnte das deutsche Team wiederum dem besten Team der Welt ein 3:3 abtrotzen. Die deutsche Elf wird aller Voraussicht nach wie folgt auflaufen:

Angerer – Maier, Krahn, Bartusiak, Cramer – Keßler, Goeßling – Lotzen, Marozsan, Mittag – Okoyino da Mbabi.

Vorab kommt es heute im ersten Gruppenspiel zum Match zwischen den Fußball Frauen aus Norwegen und aus Island. Hier gehen die Norwegerinnen als Favorit ins Rennen, konnte Island in diesem Jahr doch alles andere als überzeugen. Auch beim zweiten Auftritt bei einem EM-Endrundenturnier dürfte es für Island schwierig werden, Punkte zu ergattern. Somit dürften sich Norwegen und Deutschland am ersten Spieltag der Gruppe B bei der EM 2013 in Schweden an die Tabellenspitze setzen.

Die heutigen Spiele bei der Frauen Fußball EM 2013:
18.00 Uhr in Kalmar: Gruppe B: Norwegen – Island (live auf Eurosport)
20.30 Uhr in Växjö: Gruppe B: Deutschland – Niederlande (live auf Eurosport und im ZDF)

(Michael B.)
Foto: Heinrich Böll Stiftung

Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen

© 2012/2013 EM 2013 Nachrichten. All rights reserved - Redaktion- Impressum
Proudly designed by Theme Junkie.