Europameisterinnen mit neuen Autogrammkarten vor der EM 2013 in Schweden

Wenn die deutsche Frauen Fußball Nationalmannschaft im Juli dieses Jahres in Schweden zur Titelverteidigung bei der Frauen Fußball EM antritt, dann wollen sich die Spielerinnen natürlich ins rechte Licht rücken und den Titel verteidigen. Rein designtechnisch haben dies Nadine Angerer, Saskia Bartusiak, Lena Goeßling und Co. bereits vorab getan. Denn rechtzeitig vor der EM 2013 in Schweden gibt es neue Autogrammkarten der DFB-Mädels.DFB Team

Dies gab nun Lingner Marketing bekannt. Das Unternehmen hatte sich gegen mehrere Mitbewerber durchgesetzt und wird das neue Design der Autogrammkarten des zweifachen Welt- und siebenfachen Europameisters übernehmen. Dabei sollen die Nationalkickerinnen sowie das Betreuerteam selbstbewusst, modern und zielstrebig dargestellt werden, so der Anspruch. Hierbei soll sich das Grunddesign der Autogrammkarten der deutschen Frauen Fußballnationalmannschaft am bestehenden rot-weißen Design des Teams orientieren. Vorab erfolgte nun ein Fotoshooting für die neuen Autogrammkarten des DFB Teams, wobei der Sportfotograf Matthias Hangst das Shooting übernommen hat. Die 27 Spielerinnen, Bundestrainerin Silvia Neid, Managerin Doris Fitschen, Torwart-Trainer Michael Fuchs und Assistenz-Trainerin Ulrike Ballweg wurden dabei innerhalb von fünf Stunden für die Karten abfotografiert. Das fertige Produkt sollte noch vor dem Start der EM 2013 in Schweden im Sommer dieses Jahres vorliegen.

(Michael B.)
Foto: wikipedia / Autor: Frank

Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen

© 2012/2013 EM 2013 Nachrichten. All rights reserved - Redaktion- Impressum
Proudly designed by Theme Junkie.