Isländischer Kader für EM-Testspiel gegen Schottland benannt

Die isländische Frauen Fußball Nationalmannschaft, deutscher Gruppengegner bei der Frauen Fußball EM 2013 in Schweden, wird am 1. Juni dieses Jahres ein Testspiel bestreiten. Für das EM-Vorbereitungsspiel gegen die nicht qualifizierten Schottinnen berief Sigurður Ragnar Eyjólfsson nun 23 Spielerinnen. Dieser Kader dürfte auch gute Chancen auf die EM-Teilnahme haben.

Jonsdottir KatrinBei dem Testmatch zwischen Island und Schottland handelt es sich um den letzten Heimauftritt des deutschen Gruppengegners vor der EM im Sommer. Die Isländerinnen treffen laut EM 2013 Spielplan im zweiten Gruppenmatch der kontinentalen Titelkämpfe am 14. Juli 2013 in Växjö auf die DFB-Elf. Mit Schottland hat sich Island einen durchaus interessanten Gegner für den Test eingeladen. In bisher acht Matches konnte Island sechs Mal gewinnen, zwei Mal behielt Schottland die Oberhand.

Angeführt wird der isländische Kader von einigen erfahrenen Spielerinnen, die zudem im Ligabetrieb im Ausland tätig sind. Die erfahrensten Spielerinnen sind Katrín Jónsdóttir (Umeå / 126 Länderspiele), Edda Garðarsdóttir (Chelsea Ladies FC / 102 Länderspiele) und Þóra Björg Helgadóttir (Ldb Malmö / 97 Länderspiele). Zudem steht mit Katrín Ásbjörnsdóttir (Þór) auch ein Neuling im Aufgebot der isländischen Frauen Fußball Nationalmannschaft.

(Michael B.)
Foto: wikipedia / Pechblaende

Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen

© 2012/2013 EM 2013 Nachrichten. All rights reserved - Redaktion- Impressum
Proudly designed by Theme Junkie.